Grundlehrgang für Jagdhornbläser 2017

Die Jagdschule der Jägerschaft Saalfeld und Umgebung e.V. führt in der Zeit vom 1. Oktober bis 15. Dezember 2017 einen  Grundlehrgang zum Erlernen des Jagdhornblasens durch.

Dieser Lehrgang wendet sich an alle, die kürzlich den Jagdschein erworben haben und brauchtumsgerecht jagen wollen.

Es sind darüber hinaus alle interssierten Menschen  aller Altersgruppen angesprochen, die ein Metallblasinstrument zu günstigsten Konditionen erlenen wollen.

Ziel des Lehrganges ist das Erzeugen der fünf Naturtöne auf einem Naturhorn Fürst Pless und die Intonation einfacher Jagdsignale.

Es besteht die Möglichkeit, an weiterführenden Qualifikationen teilzunehmen.

Was man braucht, ist Wille und Durchhaltevermögen. Was man nicht braucht, sind musikalische Vorkenntnisse. In 35 Jahren des Bestehens der Bläsergruppe hat sich immer wieder bestätigt – es gibt keine unmusikalischen Menschen. Jagdhornblasen ist kein Hexenwerk.

Es findet in diesem Zeitraum wöchentlich eine Probe statt.  

Beginn: 17:00 Uhr

Dauer: eine Stunde

Das Probenlokal ist die Gaststätte  „Zur Hummel“ in Saalfeld

Anmeldeschluss: 20. September

Auskunft und Anmeldungen unter 036717 33667 oder bergfalke.saa@freenet.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*